Invitation til mord - Agatha Christie

Für mein erstes dänisches Leseprojekt seit der Schulzeit habe ich mir einen Miss Marple-Roman ausgesucht und ich finde es immer wieder faszinierend, welch zusammengewürfelten Wortschatz die Dänen haben. Da wird ein "in Ordnung" nicht unbedingt mit einem "det er i orden" übersetzt, wie ich es gemacht hätte, sondern da wird lapidar ein "allright" rausgehauen. 

Ich bin jetzt aber über ein Wort gestolpert, welches mir vollkommen neu war und zwar das Wort "opstoppernæse". Ok, næse ist eine Nase, soweit bin ich dann noch dabei. Tante Google konnte mir dann weiterhelfen und gemeint ist die Stupsnase, (auf englisch: snub nose). Die dänische Sprache klaut sich aus allen anderen möglichen Sprache Wörter zusammen, aber für eine Stupsnase haben sie einen eigenen Begriff! Unglaublich.

 

Ich muss wirklich öfters Bücher auf Dänisch lesen.